Ativitäten rund um Innerkrems

Kurtag im Karlbad
Karlbad, ein kulturhistorisches Kleinod im Nationalpark, ermöglicht heute noch ein Bad nach der 300 Jahre alten Tradition im Holzzubern. Die Heilwirkung liegt in den Kräften der Mineralstoffe des Karlbaches. Der „Bodner“ bereitet in der Früh das Bad vor. Dabei wird das kalte Wasser des Karlbaches auf glühend heiße Steine gegossen. Sobald er mit der Arbeit fertig ist, ruft er die Gäste zum Bad.
45 Minuten Autofahrt von Innerkrems

Porschemuseum in Gmünd
Kärnten war von 1944 bis 1950 die Wirkungsstätte von Prof. Dr. Ing. h. c. Ferdinand Porsche .In Gmünd wurde das erste Auto mit dem Namen „Porsche“ gebaut – der legendäre Porsche 356. 44 Coupés und 8 Cabrios entstanden von diesem ersten Typ im Werk Gmünd, gebaut von 300 Mitarbeitern. Mit viel Idealismus und hohem persönlichen Einsatz errichtete der Gmündner Antiquitätenhändler Helmut Pfeifhofer 1982 das erste und einzige private PORSCHE – AUTOMUSEUM in Europa. Ein Besuch lohnt sich nicht nur für Autoliebhaber.
30 Minuten Autofahrt von Innerkrems

pfanndlhuette3

Kölnbreinsperre im Maltatal
Bereits entlang der Straße ins Maltatal sind zahlreiche Erlebnispunkte eingerichtet: die „Malteiner Wasserspiele“ bestehend aus den „Faller Tümpfen“, dem Melnikfall und der restaurierten Hochbrücke – wenige hundert Meter nach der Mautstelle – sind erstklassig erschlossen. Sehenswert sind auch die „Blauen Tümpfe“ und der „Maralmbachfall“. Vom Fotopoint aus haben Sie den schönsten Blick auf Kölnbrein-Staumauer.
Die kühn angelegte Straße führt durch Natursteintunnel und einigen Kehren zur Kölnbrein-Staumauer. Das Straßenstück zwischen dem Maralmbachfall und dem Lange-Wand-Tunnel ist ampelgeregelt. Endpunkt der Straße ist der Parkplatz bei der Kölnbrein-Staumauer. Dort erleben Sie den Höhepunkt der Fahrt, eine 200m hohe Staumauer mit einem Speichersee, der dich sehen lassen kann und einen atemberaubenden Ausblick auf ein wunderschönes Stück Österreich.

Innerkrems und Kärnten haben natürlich viel mehr zu bieten. Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne!